WEITERE BEHANDLUNGEN
IGeL (Individuelle Gesundheitsleistungen)

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

nicht alle gewünschten Leistungen, die eine Hautarztpraxis erbringen kann, werden von jeder Krankenkasse übernommen. Um Ihnen einen ersten Überblick zu ermöglichen, finden Sie im Weiteren unsere Angebote.

Dazu gehören zum Beispiel:
• Hautkrebs-Screening (außerhalb der gesetzlichen Rahmenbedingungen)
• Hautpflegeberatung
• Fruchtsäure-Peeling
• Faltenbehandlung
• Laserbehandlung
• Atteste

Wir geben Ihnen Möglichkeiten, selbst für Ihre Haut zu sorgen und Sie entscheiden, ob Sie unser Angebot annehmen möchten. Offene Fragen beantworten wir Ihnen gern.

Wenn Sie sich für eine Leistung entscheiden, berechnen wir diese nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

AUFLISTUNG WEITERER BEHANDUNGEN

1) Hautkrebsfrüherkennungsuntersuchungen
(einschl. Auflichtmikroskopie sowie Beratung zur Vorsorge und Lichtschutz) außerhalb der gesetzlichen Rahmenbedingungen

2) Chemisches Peeling
(z.B. bei Akne, unreiner Haut, Pigmentierungen und Altersfältchen)

3) Verödung von Besenreisern
(abhängig von der Ausdehnung des Befundes)

4) Eigenbluttherapie
(z.B. bei Furunkulose, Haarausfall oder Neurodermitis)

5) Entfernung ästhetisch störender Hautanhängsel
Fibrome durch Scherenschlag mit örtlicher Betäubung

6) Entfernung ästhetisch störender Hautanhängsel am Augenlid

7) Entfernung von ästhetisch störenden Alterswarzen

8) Eignungsuntersuchung
auf Tauglichkeit für bestimmte Berufe

9) Hautpflegeberatung

10) Faltenbehandlung
(Injektion von Botulinumtoxin, Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure u.a.)

11) Operative Entfernung von kosmetisch störenden Muttermalen

12) Hauttestungen
zur Verträglichkeit von Kosmetika und Anschaffung von Haustieren

13) Akupunktur
(gegen Allergien, Migräne, chronischen Kopfschmerz u.a.)

14) Naturheilkundliche Beratung und Erstellung eines persönlichen Heilplanes
(z.B. Ausleitung, Entgiftung, Vitalisierungskuren)

15) Gutachten

16) Großes Attest

17) Kleines Attest
(Sport- und Schulbefreiungen)

18) Lasertherapie
(z.B. störende Behaarung, störende Gefäße, Pigmentverschiebungen, Blutschwämmchen)

1. Lentigines (Altersflecken)
2. Alterswarzen
3. Hautfarbene Muttermale des Gesichts

Lasertherapie bei Gefäßveränderungen
(ca. 2 bis 3 Sitzungen)

1. eine kleine Teleangiektasie (Spinnenmuttermal)
eine große Teleangiektasie
2. Rosazea (Wange (bis 7 cm2)
– beide Wangen (7–21 cm2)
3. Besenreiser – je nach Größe
4. senile Angiome (Erwachsenenblutschwämmchen)

Laserepilation (Enthaarung)
(ca. 7 bis 10 Sitzungen)

1. Unterschenkel
2. Oberschenkel
3. Achselhöhlen
4. Bikinizone
5. Kinn
6. Oberlippe
7. Rücken
8. Brust

Alle Peise auf Anfrage