HAUTKREBS – SCREENING

Hautkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Jedes Jahr erkranken mehr als 230.000 Menschen neu an Hautkrebs, etwa 28.000 davon an der besonders gefährlichen Form des „schwarzen“ Hautkrebses (malignes Melanom).

Durch das Hautkrebsscreening ist es möglich, Frühstadien dieser Krebsarten zu erkennen und durch frühzeitige Behandlung auch zu heilen.
Bei der Hautkrebsvorsorge handelt es sich um eine Untersuchung der gesamten Haut, des behaarten Kopfes, der Zehenzwischenräume und der angrenzenden Schleimhäute sowie eine ausführliche Anamnese und Beratung über Lichtschutz.

Ab einem Alter von 35 Jahren haben Sie deshalb als gesetzlich Krankenversicherter alle zwei Jahre Anspruch auf einen Hautkrebs-Check bei einem Hautarzt.

<!-- [et_pb_line_break_holder] --><li><a href="https://www.google.de/maps/place/Mary-Krebs-Straße,+01219+Dresden/@51.0280605,13.76149,18z/data=!4m5!3m4!1s0x4709c607c9514c45:0xa8017daba6bb4866!8m2!3d51.0301557!4d13.7619674" target="_blank">Lageplan</a> </li>